kids.kids.kids - just4kids                                        
....lassen Sie Ihr Kind die Welt entdecken!

Brot und Tiere

Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden


Beschreibung:


Dieses Kombiprogramm gibt den SchülerInnen einen Einblick in die Brotherstellung und ermöglicht ihnen die wichtigsten Bauernhoftiere kennen zu lernen. Gemeinsam werden wir die Backstube erobern, leckere Weckerl backen und den Weg vom Getreide am Feld bis zu unserem Mehl verfolgen. Für ein paar Stunden können wir uns als Bauer, Müller und Bäcker erproben.

Zusammen entdecken wir welche Zutaten in einen Brotteig gemischt werden und mit welchen Samen wir die köstlichen Brötchen verzieren können. Wir finden heraus wo das Mehl herkommt, indem wir uns die verschiedenen Getreidesorten genau anschauen. 

Nun folgt der nächste Schritt – das Mahlen. Mit Hilfe einer kleinen Handmühle mahlen wir unser eigenes Mehl, welches wir später fürs Backen nützen werden. Mit Hilfe von Schauobjekten und Versuchen erklären wir euch, warum das Brot im Ofen aufgeht und was Hefe ist.

Als nächstes geht’s mit Brotbacken los! Jedes Kind wird zwei Vollkornweckerl backen! Beim Kneten des Teiges ist viel Spaß angesagt und beim Formen unseres Weckerls kann jedes Kind seiner Kreativität freien Lauf lassen. Bevor Sie in den Ofen geschoben werden, dürfen wir unsere Brötchen mit verschiedenen Samen verzieren.

 Während das Gebäck im Ofen ist, besuchen wir alle Bauernhoftiere in ihren Ställen. Wir schauen uns Kaninchen, Schafe, Hühner, Ziegen, Ponys, Gänse oder  in der Sommersaison auch Kühe an und lernen dabei die verschiedene Tiere zu erkennen und zu unterscheiden. Gemeinsam finden wir heraus, welche Bedürfnisse und besondere Merkmale die verschiedenen Tiere haben, was der Bauer von ihnen bekommt und was sie am liebsten fressen.

Auch der direkte Kontakt, das Streicheln und Füttern der Tiere kommt nicht zu kurz. 

  

Ablauf:

  • Ankunft am Landgut Cobenzl
  • Begrüßung
  • Vor dem Programm mitgebrachte Jause essen
  • Woher kommt das Mehl?
  • Warum geht Brot im Ofen auf?
  • Eigenes Mehl mit einer Handmühle mahlen
  • Eigenes Brot backen, welches Ihr nach Hause mitnehmen könnt
  • Lebensräume unserer Vögel und Säugetiere erkunden
  • Tiere Füttern und streicheln



Sie Haben eine Anfrage zum Ausflug?

Hier klicken


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!